Integrationsbetriebe

ImageIntegrationsbetriebe verfolgen das Ziel, die berufliche Zusammenarbeit behinderter und nichtbehinderter Menschen zu fördern. Sie schaffen Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen und andere besonders benachteiligte Personengruppen und bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Arbeitsverhältnisse unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes an.

Die folgenden in Köln ansässigen Betriebe unterscheiden sich sehr stark im Aufbau und in der Organisation und sind in ganz unterschiedlichen Branchen tätig. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Integrationsfirmen.

Nostra gGmbH

Die Nostra gGmbh verfolgt das Ziel der Qualifizierung, Förderung und Vermittlung von schwerbehinderten Menschen in Arbeit unter Berücksichtigung ihrer individuellen Stärken. Die festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt und können auch Teilzeitarbeitsverträge abschließen. In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Köln können ALG II-Leistungsempfänger dort auch spezielle Maßnahmen zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben absolvieren.

August-Horch-Str. 15,51149 Köln (Gremberghoven)
Telefon: 02203 / 99 222-0
Telefax: 02203 / 99 222-115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.nostra-koeln.de

Hotel BegardenHof

Im Hotel BegardenHof der Alexianer Brüdergemeinschaft gGmbH in Rodenkirchen können psychisch, sinnes- und geistig behinderte Menschen eine Rehabilitations- und Beschäftigungsmaßnahme erhalten.Das Hotel bietet zehn Arbeitsplätze an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden arbeitsbegleitend von Integrationsmitarbeitern betreut. Sie sichern das zufriedene Miteinander, wie den reibungslosen Ablauf des Tagesbetriebs im Hotel.

Hotel BegardenHof
Brückenstraße 41, 50996 Köln
Tel.: 01803 / 880013000
Fax: 01803 / 88 0013 009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.begardenhof.de

Volldampf Wäscheservice GmbH

Die Wäscherei Volldampf kann von Privat- und Geschäftskunden in Anspruch genommen werden und wurde 2002 als Integrationsbetrieb gegründet. Schwerbehinderten Menschen und andere besonders benachteiligte Personengruppen des Arbeitsmarktes wird die Chance auf einen, den Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes entsprechenden, Arbeitsplatz gegeben.

Volldampf Wäscheservice GmbH
Heinrich-Pesch-Str. 1, 50739 Köln-Bilderstöckchen
Telefon: 0221 / 1792301
Fax: 0221 / 1792302
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.volldampf-waescherei.de

Zum Seitenanfang