Loreleystraße 7, 50677 Köln Das Örtliche                                            
Telefon: 0221 / 37663-0   
Fax:0221 / 37663-10Aktives Bild
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.spz-innenstadt.de

Image 

Kontakt- und Beratungsstelle

Loreleystraße 7, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 37663-0
Fax: 0221 / 37663–10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: Caritasverband der Stadt Köln
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 14.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr, Öffnungszeiten für Gruppen entsprechend der Angebote
Angebot:

  • offene Sprechstunde
  • allgemeine Sozialberatung
  • Beratung in behördlichen und persönlichen Fragen/Angelegenheiten
  • unverbindliche Teilnahme an Angeboten in den Bereichen Freizeit, Kunst, Sport, Hauswirtschaft
  • Sonntags- und Feiertagsangebot
  • Abendangebot
  • Beratung von Angehörigen
  • Sozialpsychiatrischer Dienst (Gesundheitsamt der Stadt Köln)

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln
Telefon: 0221 / 2074-0
Fax: 0221 / 2074-165
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: Sozialdienstes Katholischer Männer e.V. – SKM
Öffnungszeiten:
Montag: 9.00 bis 19.00 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 8.00 bis 16.30 Uhr, Freitag: 8.00 bis 13.30 Uhr
Angebot: Für psychisch kranke Frauen und Männer mit besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie Suchtkranke mit erheblicher psychiatrischer Zusatzproblematik:

  • Einzelgespräche/Gesprächskreise
  • Beratung in persönlichen, finanziellen und behördlichen Angelegenheiten
  • gemeinsames Frühstück, Kochen und Essen
  • Duschgelegenheit/Wäsche waschen
  • Tagesausflüge, Ferienfahrten
  • existenzsichernde Hilfen
  • tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung

Sozialpsychiatrischer Dienst

Wir sind Ansprechpartner für:

  • psychisch kranke Menschen
  • suchtkranke Menschen
  • psychisch kranke Menschen im Alter
  • deren Angehörige und Bekannte

Unsere Angebote sind:

  • Hilfe in Krisensituationen
  • Klärung, Beratung und Hilfe bei psychischer Erkrankung und Suchterkrankung
  • Beratung und Unterstützung von Angehörigen
  • Vermittlung von weitergehenden therapeutischen, begleitenden, pflegerischen undsozialrechtlichen Hilfen
  • Hausbesuche nach Vereinbarung (im Notfall kurzfristig)

Gesundheitsamt, Sozialpsychiatrischer Dienst
Neumarkt 15 – 21, 50667 Köln
Tel.: 0221 / 221-22980
Fax: 0221 / 221-24007
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.stadt-koeln.de
Träger: Stadt Köln, Gesundheitsamt
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr, Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

Hilfe zum selbständigen Wohnen/Betreutes Wohnen für Frauen

Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln
Tel.: 0221 / 12695 -0
Fax 0221 - 12 69 5 - 194
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: Sozialdienstes Katholischer Frauen e.V. –SkF
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr, persönliche Gespräche nach vorheriger telefonischer Absprache
Angebot: Begleitung und Unterstützung in der eigenen Wohnung/am Wohnort:

  • bei der Alltagsbewältigung
  • bei der Tagesstrukturierung
  • beim Aufbau von sozialen Kontakten
  • im Umgang mit der seelischen Erkrankung
  • in Krisensituationen
  • bei Behördenangelegenheiten
  • Gruppenangebote

Hilfen zum selbständigen Wohnen/Betreutes Wohnen für Frauen und Männer

Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln
Telefon: 0221 / 2074-137 oder -140
Fax: 0221 / 2074-499
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: Sozialdienst Katholischer Männer e.V. – SKM
Bürozeiten:
Montag: 9.00 bis 19.00 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 8.00 bis 16.30 Uhr, Freitag: 8.00 bis 13.30 Uhr
Angebot: Begleitung und Unterstützung in der eigenen Wohnung/am Wohnort:

  • bei der Alltagsbewältigung und bei der Tagesstrukturierung
  • beim Aufbau von sozialen Kontakten
  • im Umgang mit der seelischen Erkrankung
  • in Krisensituationen
  • bei Behördenangelegenheiten
  • Gruppenangebote

Hilfen zum selbständigen Wohnen/Betreutes Wohnen für Frauen und Männer

Loreleystraße 7, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 376630
Fax: 0221 / 37663-101
Träger: Caritasverbandes der Stadt Köln
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 14.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr
Angebot: Begleitung und Unterstützung in der eigenen Wohnung/am Wohnort

  • bei der Alltagsbewältigung und bei der Tagesstrukturierung
  • beim Aufbau von sozialen Kontakten
  • im Umgang mit der seelischen Erkrankung
  • in Krisensituationen
  • bei Behördenangelegenheiten
  • Gruppenangebote
Eine Liste aller Anbieter für die ambulante Unterstützung finden Sie über die linke Navigationsleiste unter dem Stichwort "Wohnen".

Ambulante Psychiatrische Pflege

Loreleystraße 7, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 37663-0
Fax: 0221 / 37663-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: Caritasverbandes der Stadt Köln
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr
Angebot:

  • aktivierende pflegerische Maßnahmen
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Motivation und Begleitung zum Arztbesuch
  • Überwachung der Medikamenteneinnahme
  • regelmäßige Betreuung im häuslichen Bereich
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Unterstützung von Angehörigen

Tagesstätte

Loreleystraße 7, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 37663-0
Fax: 0221 / 37663–10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: Caritasverbandes der Stadt Köln
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr
Angebote:

  • Hilfen zur Tagesstrukturierung in Form von verbindlicher Teilnahme an Arbeitstrainings- und Freizeitangeboten
  • Arbeitstrainingsbereiche: Hauswirtschaft, Garten, EDV/ Verwaltung
  • regelmäßige begleitende Beratung
  • Unterstützung beim Aufbau sozialer Kontakte
  • gemeinsamer Mittagstisch
  • Schnuppertage möglich