Kinder psychisch kranker Eltern

Eine psychische Erkrankung ist nicht nur für die Betroffenen selbst eine sehr schwierige Lebensphase, sie bringt die ganze Familie aus dem Gleichgewicht. Dies gilt im besonderen Maße, wenn ein Elternteil erkrankt, das für die Versorgung eines Kindes verantwortlich ist.

Kinder psychisch kranker Eltern werden in den Behandlungskonzepten von Kliniken, niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten nach wie vor nicht ausreichend berücksichtigt. Meist konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf die Betroffenen und die Behandlung ihrer Krankheitssymptome. Dabei wird häufig versäumt, auch für eine Stärkung ihrer Erziehungskompetenz und für eine Unterstützung der im Haushalt lebenden Kinder zu sorgen.

Auf Initiative des Unterarbeitskreises "Kinder psychisch kranker Eltern" der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft wurde ein kostenloses Beratungsangebot geschaffen, das sich an Eltern und Kinder wendet, die auf der Suche nach Hilfe und Unterstützung sind oder einfach das Bedürfnis haben, ihre Situation vertraulich zu besprechen.

Sie können sich auch beraten und informieren lassen, wenn Sie sich um eine Familie in Ihrem direkten Umfeld Sorgen machen oder als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin einer Einrichtung Informationen über Hilfemöglichkeiten suchen.

Informationen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie in diesem Faltblatt, dass Sie als PDF-Datei  >>>herunterladen können.

Den Wegweiser zu Hilfeangeboten für Kinder mit psychisch kranken Eltern mit sämtlichen Adressen und Hinweisen können Sie >>>hier als PDF-Datei herunterladen.

Zum Seitenanfang

Beratungs- und Unterstützungsangebote für psychisch belastete Eltern und deren Kinder

Flexible Dienste Köln Kalk
Der Sommerberg AWO Betriebsgesellschaft mbH
Olpenerstr.110, 51103 Köln
Herr Andreas Fiedler
Telefon: 0178/3900783
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.awo-der-sommerberg.de

Netz/Werk für Kinder aus psychisch belasteten Familien
Psychische Belastungen in Familien stellen für alle Beteiligten erhöhte Anforderungen. Wir beraten Kinder, Jugendliche und Eltern um in diesen Zeiten gemeinsam einen möglichst normalen Umgang miteinander zu entwickeln. Informationen als PDF-Datei >>>herunterladen.
Dagmar Wiegel (Projektleitung)
Riehler Straße 6, 50668 Köln
Telefon: 0163 / 290 49 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.stiftung-leuchtfeuer.de

Familienberatung der CSH (Christliche Sozialhilfe Köln e.V.)
Die Beratungsstelle für alle Eltern und Kinder mit diagnostizierten und nicht diagnostizierten psychischen Erkrankungen bietet eine begleitende Beratung und Unterstützung bei ambulanten oder stationären therapeutischen Maßnahmen an. Sie leistet eine zeitnahe Nachsorge nach abgeschlossenen Behandlungen ohne Wartezeiten und aufwendiger Antragstellung bei Krankenkassen. Darüber hinaus können therapeutische Angebote für Kinder und Jugendliche und Gruppenangebot für Eltern mit psychischen Belastungen (El.Be) genutzt werden.
Herr Dr. Thomas Köhler-Saretzki (Leitung)
Knauffstraße 14, 51063 Köln
Telefon: 0221 / 64709 31
Fax: 0221 / 64709 32
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.csh-koeln.de oder www.beratung-caritasnet.de

KölnRing gGmbH
Das Frau- und Kind Haus ist ein Wohnangebot für Frauen und Männer mit einer psychischen Erkrankung und ihren Kindern. Es bietet in zwei Wohngruppen insgesamt zehn Familienwohneinheiten an.
Manuela Keller-Oberlies
Bergisch Gladbacher Straße 812
51069 Köln
Telefon: 0221 / 96846640
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Hilfeangebote 

Caritasverband für die Stadt Köln e. V.
Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
Rathausstraße 8
51143 Köln-Porz
Telefon: 02203 / 55001
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

Kindersprechstunde
c/o Rat und Tat e. V.
Susanne Heim
Kempener Straße 135
50733 Köln-Nippes
Telefon: 0221 / 7390734
Dienstag 16 bis 17 Uhr

"Mutmachgruppe"
c/o Kinderschutz-Zentrum
Katja Herrmann
Bonner Straße 151, 50968 Köln
Telefon: 0221/577770
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Zum Seitenanfang